Hamburg.NABU.de (Relaunch 2014) Wir über uns Stadtteilgruppen Walddörfer

Naturdenkmal Timmermoor

Betreute Gebiete

Naturdenkmal Timmermoor

Frosch

BETREUER:

Heinz Steckhan (040 / 603 92 06)




Lage

Hamburg-Bergstedt; an der Straße Hamraakoppel / Timmermoor


Schutz

  • als Naturdenkmal seit 1985 geschützt, somit BETRETUNGSVERBOT

  • Straßen und Wege führen unmittelbar am Gebiet vorbei

  • Durch das Gebiet führen auf Grund seiner geringen Größe keine Wege

Lebensräume

Naturdenkmal

Hinweisschild Naturdenkmal

Eiszeitliche Senke mit Moor-/Bruchwald.
In der Mitte ein größeres, ehemals nährstoffarmes Gewässer mit stark schwankendem Wasserstand, zum Herbst oft weit austrocknend, auf dem dann freifallenden Schlammboden bemerkenswerte "Teichboden-Flora"

Probleme

  • illegale Trampelpfade & Angler

  • Nährstoffeintrag aus der Landwirtschaft

  • Bebauung der umliegenden Flächen

  • Frei laufende Hunde

Betreuungsarbeit

Libelle

Die Betreuung erfolgt gemeinsam mit der Grundschule Buckhorn. Betreuungsvertrag mit dem Bezirksamt Wandsbek - Naturschutzreferat -beginnend ab dem 14.09.1986.

Wesentliche Inhalte sind u.a.:





  • Überwachung von Übertretungen der Verbote der Schutzverordnung / Aufklärung über Ziele und Inhalte der Verordnung, Information

  • Faunistische und vegetationskundliche Bestandsaufnahmen

  • Durchführung von Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen im Einvernehmen mit dem Naturschutzreferat (Bezirk Wandsbek)

  • jährliche Erstellung eines schriftlichen Berichtes
  • chemische und biologische Wasseranalytik

  • Benachrichtigung des Naturschutzreferats bei Gefährdung des Gebietes oder zu schützender Pflanzen und Tiere

  • Öffentlichkeitsarbeit unter Einbeziehung der kommunalen Presse und des kommunalen Parlaments

  • Naturschutzaktionen mit der Buckhorn-Schule